Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Margareten: 29-Jähriger ging auf Polizisten los

Der 29-Jährige konnte festgenommen werden.
Der 29-Jährige konnte festgenommen werden. ©APA/BARBARA GINDL
In der Nacht auf Montag wurde einen Personenkontrolle in Wien-Margareten durchgeführt. Ein 29-jähriger Österreicher ging dabei auf eine Polizistin los.

Gegen 0.40 Uhr führten Beamte im Rahmen einer Schwerpunktaktion eine Identitätsfeststellung bei mehreren Männern durch. Dabei versetzte ein 29-jähriger Österreicher einer Beamtin einen Stoß und wollte flüchten. Kurz darauf kam er jedoch zu Sturz. Er versuchte noch die Polizisten zu treten und die Amtshandlung zu verhindern. Der 29-Jährige konnte jedoch festgenommen werden. Bei ihm wurden Kokain und Heroin in Straßenverkaufsmengen, Bargeld und ein Klappmesser sichergestellt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Wien-Margareten: 29-Jähriger ging auf Polizisten los
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen