Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien: Lime-Scooter werden in Google Maps angezeigt

Verfügbare Lime-Scooter in Wien werden ab sofort auch in Google Maps angezeigt.
Verfügbare Lime-Scooter in Wien werden ab sofort auch in Google Maps angezeigt. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Google Maps zeigt ab sofort verfügbare Lime Roller und Fahrräder in mehr als 100 Städten weltweit an, darunter auch Wien und Linz.
Lime-Aktion für N26-Kunden

Auf Android-Geräten wird Nutzern von Google Maps der nächstgelegene Lime-Scooter angezeigt, aber auch der Fußweg dorthin, eine Kostenschätzung für die Fahrt, der jeweilige Ladestand sowie die Gesamtreisezeit und die geschätzte Ankunftszeit. Für iOS wird diese neue Funktion Ende August verfügbar sein.

Lime-App dennoch nötig

Ist ein Lime-Scooter in der Nähe verfügbar und die Fahrt zum eigenen Ziel damit realisierbar, finden Nutzer diesen als Option zusätzlich zu den bekannten Reitern Fahrrad, Fußweg und öffentlichen Verkehrsmitteln. Google Maps liefert Informationen zum nächstgelegenen E-Scooter, wie z.B. Verfügbarkeit eines Fahrzeugs, Dauer des Fußwegs dorthin, geschätzte Kosten für die Fahrt, jeweiliger Ladestand, die Gesamtreisezeit und die geschätzte Ankunftszeit.

Durch Klicken auf das entsprechende Fahrzeug in der Google Maps App werden alle Information zum gewählten Fahrzeug angezeigt.Hat man sich für das Fahrzeug entschieden, wird man auf die Lime-App weitergeleitet, die am Handy ebenso installiert sein muss. Erst von dort aus kann man die E-Scooter ausleihen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: Lime-Scooter werden in Google Maps angezeigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen