Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Liesing: Mann wollte Lokalbesucher mit Messer in die Brust stechen

Der 53-Jährige wurde festgenommen.
Der 53-Jährige wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Montag wurde die Polizei zu einem Lokal in Wien-Liesing gerufen. Ein alkoholisierter Mann soll dort einem anderen Lokalbesucher mit einem Messer bedroht haben.

Gegen 21.35 Uhr wurde die Polizei mittels Notruf zu einem Lokal am Kirchenplatz in Wien-Liesing gerufen. Dort soll ein alkoholisierter Mann zwei Personen laut zeugen grundlos mit einem Messer bedroht haben. Außerdem soll er auch Todesdrohungen ausgesprochen haben. Laut Zeugen soll er versucht haben, einem 45-Jährigem ein Messer in die Brust zu stechen. Anwesende konnten das jedoch verhindern. Der 53-jährige Tatverdächtige bestritt jedoch die Zeugenangaben.

53-Jähriger wurde festgenommen

Im Zuge einer Intervention wurde ein Messer sichergestellt und der Verdächtige festgenommen. Ein Alko-Vortest ergab eine Alkoholisierung von knapp drei Promille.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Wien-Liesing: Mann wollte Lokalbesucher mit Messer in die Brust stechen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen