Wien-Liesing: Einbrecher bei Benzindiebstahl auf frischer Tat ertappt

Die Polizei hat drei mutmaßliche Einbrecher auf einer Baustelle in Wien-Liesing verhaftet.
Die Polizei hat drei mutmaßliche Einbrecher auf einer Baustelle in Wien-Liesing verhaftet. ©APA/BARBARA GINDL (Symbolbild)
Am Dienstag-Abend hat die Polizei in Wien-Liesing drei mutmaßliche Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Die Männer wurden von den Beamten festgenommen.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte am Dienstag-Abend beobachtet, wie zwei Männer mit einem Benzinkanister über den Zaun einer Baustelle kletterten.

Einrecher bei Benzindiebstahl auf Baustelle in Wien-Liesing auf frischer Tat ertappt

Die alarmierte Polizei umstellte die Baustelle und konnte die beiden Männer und einen dritten Verdächtigen schnappen. Bei den Männern stellten die Beamten einen vollen Benzinkanister und einen Schlauch sicher. Laut dem derzeitigen Ermittlungsstand sollen die Verdächtigen Benzin aus den Geräten der Baustelle abgezapft haben. Die drei mutmaßlichen Einbrecher wurden von der Polizei festgenommen. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Wien-Liesing: Einbrecher bei Benzindiebstahl auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen