Wien-Leopoldstadt: Taxilenker bedrohte Kollegen mit Küchenmesser

Ein Streit zwischen Taxilenkern eskalierte in Wien-Leopoldstadt.
Ein Streit zwischen Taxilenkern eskalierte in Wien-Leopoldstadt. ©APA
Am Sonntagabend kam es bei einem Taxistellplatz in Wien-Leopoldstadt zu turbulenten Szenen. Ein 43-jähriger Taxilenker bedrohte seinen Kollegen mit einem Küchenmesser.

Gegen 18.00 Uhr kam es in Wien-Leopoldstadt zu der Auseinandersetzung, da dem 43-jährigen Taxilenker von seinem Kollegen angeblich der Taxistellplatz weggenommen worden sein soll. Der 43-Jährige zückte ein Küchenmesser und bedrohte sein Opfer damit. Die alarmierte Polizei konnte das Messer unter der Abdeckung des Kofferraums auffinden. Der Mann wurde festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wien-Leopoldstadt: Taxilenker bedrohte Kollegen mit Küchenmesser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen