Wien-Leopoldstadt: Mann flüchtete bei Personenkontrolle vor Polizisten

Der Mann wollte bei der Personenkontrolle das Weite suchen.
Der Mann wollte bei der Personenkontrolle das Weite suchen. ©APA/Sujet
Am Dienstagabend ergriff ein 26-Jähriger vor Polizeibeamten die Flucht, als diese ihn kontrollieren wollten.

Die Beamten versuchten, den Mann an seiner Umhängetasche festzuhalten. Der 26-Jährige ließ daraufhin die Tasche fallen und lief davon.

Es folgte eine Verfolgungsjagd. Schließlich gelang es den Beamten, den Flüchtenden in der Rueppgasse anzuhalten und vorläufig festzunehmen. In der Umhängetasche konnten 32 Kugeln Suchtgift vorgefunden und sichergestellt werden, so die Polizei am Mittwoch.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wien-Leopoldstadt: Mann flüchtete bei Personenkontrolle vor Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen