Wien-Leopoldstadt: 26-jähriger Drogendealer geschnappt

©bilderbox.at
Am Donnerstagnachmittag gelang es Ermittlern einen 26-jährigen Drogendealer in Wien-Leopoldstadt festzunehmen. Mindestens 7,2 Kilogramm Heroin und 17 Gramm Kokain soll er verkauft haben. Schwarzmarktwert rund 216.000 Euro.

Einen mutmaßlichen Drogendealer haben burgenländische Ermittler am Donnerstag in Wien-Leopoldstadt festgenommen. Der 26-jährige Nigerianer soll seit Ende 2002 insgesamt mindestens 7,2 Kilogramm Heroin sowie 17 Gramm Kokain an vier Abnehmer im Bezirk Neusiedl am See verkauft haben, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Freitag.

Ermittler des Bezirkspolizeikommandos Neusiedl und des Landeskriminalamtes Burgenland ertappten den Verdächtigen Donnerstagnachmittag auf frischer Tat. Der Schwarzmarktwert der verkauften Drogen wird mit rund 216.000 Euro beziffert. Der 26-jährige Asylwerber wurde in die Justizanstalt Wien-Josefstadt gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wien-Leopoldstadt: 26-jähriger Drogendealer geschnappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen