Wien-Landstraße: Verwirrter (62) attackiert Polizeibeamte

Der verwirrte Mann wurde von der Polizei in ein Krankenhaus gebracht.
Der verwirrte Mann wurde von der Polizei in ein Krankenhaus gebracht. ©APA (Sujet)
Am Dienstag gegen 04.15 Uhr wurde ein Mann (62) in Wien-Landstraße angehalten und in ein Krankenhaus gebracht. Zuvor wollte der Verwirrte einer Taxilenkerin ein altes Navigationsgerät verkaufen.

Am 24. Juni gegen 04.15 Uhr verständigte eine Taxilenkerin die Polizei, da ihr ein offensichtlich verwirrter Mann ein altes Navigationsgerät in der Marokkanergasse verkaufen wollte.

Verwirrter Mann in Wien-Landstraße

Beim Eintreffen der Polizei attackierte der 62-jährige Aleksei M. jedoch die Beamten. Der Tobende wurde in ein Spital gebracht, verletzt wurde dabei niemand.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Wien-Landstraße: Verwirrter (62) attackiert Polizeibeamte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen