Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Landstraße: Einbrecher erbeuten teuren Smaragdring

Unter anderem dieser Ring wurde gestohlen.
Unter anderem dieser Ring wurde gestohlen. ©BMI/BK
Zu Allerheiligen konnten Einbrecher in eine Wohnung in Wien-Landstraße gelangen. Es wurden Schmuck und Münzen im Wert von 20.000 Euro erbeutet.

Eine böse Überraschung gab es zu Allerheiligen für die Besitzer einer Wohnung in Wien-Landstraße. Während ihrer Abwesenheit am Nachmittag hatten unbekannte Täter einen Einbruch verübt und Schmuck sowie Münzen im Gesamtwert von 20.000 Euro mitgehen lassen.

Wien-Landstraße: Smaragdring erbeutet

Unter den erbeuteten Wertgegenständen sind Ringe, Broschen, Anhänger und Ketten. Der Einbruch wurde nach Angaben der Polizei vom Montag zwischen 13.00 und 19.00 Uhr verübt. Der oder die Täter hatten sich durch den Innenhof des Gebäudes in der Ungargasse angeschlichen und waren durch ein Fenster in die Wohnung eingedrungen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Wien-Landstraße: Einbrecher erbeuten teuren Smaragdring
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen