Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Landstraße: 51-Jähriger nach Einbruch in Firmengelände festgenommen

Die Polizei nahm den Einbrecher fest.
Die Polizei nahm den Einbrecher fest. ©APA (Sujet)
Ein 51-Jähriger versteckte sich nach einem Einbruch in ein Firmengelände in Wien-Landstraße in einem Gebüsch. Die Polizei konnte den Mann jedoch schnell ausfindig machen.

Am 24. Oktober verständigte ein Angestellter einer Fachmarktkette für Werkzeuge, Maschinen, Bau- und Gartengeräte in Wien-Landstraße gegen 5.00 Uhr den Polizeinotruf. Er habe von zuhause aus über eine Videokamera soeben einen Mann dabei beobachtet, wie er auf das Firmengelände geklettert war. Auf dem Gelände konnte Polizisten rasch einen, aus einem Gebüsch kriechenden, Mann anhalten.

Bei dem Tatverdächtigen (51, Stbg.: Türkei) fanden die Beamten diverses Werkzeug. Der Mann gab an, beschädigtes Werkzeug an sich zu nehmen, es zu reparieren und dann weiterzuverkaufen. Auch in seinem Pkw wurden gestohlene Gegenstände aufgefunden. Der 51-Jährige wurde festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Wien-Landstraße: 51-Jähriger nach Einbruch in Firmengelände festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen