Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien: Kleinbus-Lenker übersah E-Bike-Fahrer beim Ausparken

Der Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Der Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. ©Berufsrettung Wien (Sujet)
Ein 24-jähriger E-Bike-Fahrer wurde am Sonntag bei einem Zusammenstoß mit einem Kleinbus in Wien-Leopoldstadt verletzt.

Der 60-jährige Lenker (Stbg.: Italien) eines Kleinbusses wollte am 11. August gegen 15.50 Uhr sein Fahrzeug in einer Parklücke (Schrägparkplatz) in der Zirkusgasse neu ausrichten, wobei er im Rückwärtsgang aus der Parklücke herausschob.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 24-jährigen E-Bike-Fahrer. Der Radfahrer kam zu Sturz, zog sich leichte Verletzungen zu, und wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.

Der 60-Jährige wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr angezeigt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wien: Kleinbus-Lenker übersah E-Bike-Fahrer beim Ausparken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen