Wien-Hietzing: Bankomatkarte beim Einkaufen gestohlen

Diebstahl in Hietzing: Die Polizei fahndet nach diesem Mann.
Diebstahl in Hietzing: Die Polizei fahndet nach diesem Mann. ©LPD Wien
Bereits am 25. Oktober des Vorjahres gelang es einem Taschendieb in Hietzing, die Bankomatkarte seines Opfers unbemerkt zu entwenden. Danach hob er damit Geld ab. Die Polizei ersucht nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Diebstahl ereignete sich am 25.10.2012, zwischen 11.25 Uhr und 11.40 Uhr. Dem Opfer wurde während des Einkaufes in einem Supermarkt die Geldbörse aus der Handtasche durch einen unbekannten Täter gestohlen.

Unmittelbar danach wurde mit der gestohlenen Bankomatkarte des Opfers, an einem Bankomaten in Wien Hietzing, Bargeld behoben, schildert die Polizei den Fall.

Bankomatkarte gestohlen: Hinweise erbeten

Beim Geldabheben wurde der unbekannte Täter jedoch gefilmt – die Polizei bittet nun um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Hinweise, die zur Ergreifung des Mannes führen könnten, werden an das Landeskriminalamt Wien unter 01/31310/57800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Wien-Hietzing: Bankomatkarte beim Einkaufen gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen