Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Hernals: Fußgängerin von Pkw erfasst und schwer verletzt

Die Frau wurde bei dem Unfall in Wien-Hernals schwer verletzt.
Die Frau wurde bei dem Unfall in Wien-Hernals schwer verletzt. ©APA
Am Donnerstagnachmittag wurde eine Frau auf dem Schutzweg von einem Auolenker erfasst, der zum Unfallzeitpunkt nach einer Flasche im Fußraum des Beifahrerbereichs griff und dabei die Frau übersah.

Gegen 16.15 Uhr ereignete sich am Donnerstag der Unfall auf der Neuwaldegger Straße in Wien-Hernals.

Wie die Polizei in einer Aussendung berichtete, fuhr ein 42-jähriger österreichisher Staatsbürger mit seinem Auto auf der Neuwaldegger Straße Richtung statdeinwärts und erfasste dabei eine Fußgängerin, die sich auf einem Schutzweg befand.

Laut Zeugenaussagen wurde die Passantin frontal erfasst und stieß dabei mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe. Die schwer verletzte Frau wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch erstversorgt und in ein Spital gebracht. Der Unfalllenker gab bei der Einvernahme an, er habe nach einer Trinkflasche im Fußraum des Beifahrerbereichs gegriffen und dabei die Frau am Schutzweg übersehen. Der Mann wurde angezeigt, die Frau schwebtlaut Spitalsauskunft nicht in Lebensgefahr.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Wien-Hernals: Fußgängerin von Pkw erfasst und schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen