Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Fünfhaus: 19-Jähriger drohte mit Messer

Der Verdächtige ließ sich widerstandslos festnehmen.
Der Verdächtige ließ sich widerstandslos festnehmen. ©APA
In der Avedikstraße nahe dem Wiener Westbahnhof soll ein 19-Jähriger einen Mann mit einem Messer gedroht haben. Das mutmaßliche Opfer alarmierte die Polizei.

Am 15. Juli 2018 um 23:00 Uhr wurden Beamte des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus in den Bereich der Avedikstraße wegen einer Bedrohung gerufen. Ein 19-Jähriger soll, laut Angaben von Zeugen, einen 33-jährigen Mann mit einem Messer bedroht haben.

Springmesser wurde sichergestellt

Dem Opfer gelang es sich von dem Angreifer zu entfernen und die Polizei zu alarmieren. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen widerstandslos festnehmen. Ein Springmesser wurde sichergestellt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Wien-Fünfhaus: 19-Jähriger drohte mit Messer
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen