Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Floridsdorf: Unfall mit Linienbus fordert drei Verletzte

Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt.
Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. ©APA (Sujet)
Ein Überholmanöver an einer unübersichtlichen Stelle wurde einem 25-Jährigen am Mittwoch in Wien-Floridsdorf zum Verhängnis. Er kollidierte mit einem Linienbus.

Am 28. November gegen 15.10 Uhr überholte ein 25-jähriger Pkw-Lenker in einer S-Kurve einen vor ihm fahrenden Linienbus in der Großfeldstraße in Wien-Floridsdorf. Der Buslenker erkannte im Gegensatz zu dem Autolenker, dass ein Auto aus der Gegenrichtung kommt, fuhr nach rechts und bremste ab.

Als der 25-Jährige die Gefahr erkannte lenkte er ebenfalls Richtung rechts und kollidierte mit dem Bus. Bei dem Unfall wurden drei Fahrgäste im Bus leicht verletzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: Unfall mit Linienbus fordert drei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen