Wien-Floridsdorf: Sanierung auf der Siemensstraße

Ein Teil der Siemensstraße wird saniert.
Ein Teil der Siemensstraße wird saniert. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Ab 20. Juni wird ein Teil der Siemensstraße in Wien-Floridsdorf saniert. Auf der Höhe der Heinrich-von-Buol-Gasse Richtung Brünner Straße ist nur ein Fahrstreifen frei.

Aufgrund von Zeitschäden beginnt die Stadt Wien am Dienstag, dem 20. Juli 2021, mit der Sanierung der Siemensstraße auf Höhe der Heinrich-von-Buol-Gasse in Fahrtrichtung Brünner Straße im 21. Bezirk.

Siemensstraße: Ein Fahrstreifen frei

Für den Verkehr wird mindestens ein Fahrstreifen freigehalten. Während der Arbeiten am Linksabbiege-Geradeausfahrstreifen wird der Verkehr in Fahrtrichtung Heinrich-von-Buol-Gasse umgeleitet. Der Fuß- und Radverkehr wird aufrechterhalten.

Baubeginn: 20. Juli 2021

Geplantes Bauende: 30. Juli 2021

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: Sanierung auf der Siemensstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen