Wien-Floridsdorf: Polizei entdeckte Cannabisplantage

Ein Wiener zog in seinem Keller der Brünner Straße 16 Cannabispflanzen.
Ein Wiener zog in seinem Keller der Brünner Straße 16 Cannabispflanzen. ©LPD Wien
Das Landeskriminalamt Wien machte im Keller eines 50-Jährigen in der Brünner Straße (Wien-Floridsdorf) eine Cannabisplantage ausfindig. Der Beschuldigte hatte 16 Pflanzen in seiner Aufzuchtanlage.
50-Jähriger zog Cannabispflanzen im Keller

Ein anonymer Hinweis hat die Polizei zu einem 50-Jährigen geführt, der in Wien-Floridsdorf eine Cannabisplantage im Keller eines Hauses auf der Brünner Straße betrieb.

Wien-Floridsdorf: Polizei entdeckte Cannabisplantage in Keller

Bei einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Hausdurchsuchung fanden Beamte des Landeskriminalamtes, Außenstelle Nord 16 Pflanzen ohne Blüten, 720 Gramm bereits geerntetes Cannabiskraut sowie 2.315 Euro Bargeld. Der Verdächtige legte der Exekutive zufolge ein Geständnis ab. Der 50-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: Polizei entdeckte Cannabisplantage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen