Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Floridsdorf: Mädchen am Schulweg von Pkw erfasst und verletzt

Das 9-jährige Mädchen wurde ins Krankenhaus gebracht.
Das 9-jährige Mädchen wurde ins Krankenhaus gebracht. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Am Montag wurde ein 9-jähriges Mädchen am Schulweg von einem Auto erfasst. Dabei erlitt sie Verletzungen im Knie- und Hüftbereich.

Gegen 7.42 Uhr kam es bei der Adolf-Loos-Gasse/Wassermanngasse in Wien-Floridsdorf zu einem Unfall. Ein 9-jähriges Mädchen wurde auf ihrem Schulweg von einem Pkw erfasst. Dabei wurde sie im Knie- und Hüftbereich verletzt. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht.

Neunjährige auf Schutzweg in Wien von Auto niedergestoßen

Der Autolenker (50) war laut Polizei von der Wassermanngasse in Richtung Seyringer Straße unterwegs und wollte geradeaus über die Kreuzung mit der Adolf-Loos-Gasse fahren. Das Mädchen wollte den Schutzweg über die Wassermanngasse aus Sicht des Pkw-Fahrers von rechts nach links überqueren, sagte Sörös.

Dabei sei die Neunjährige nach Angaben des 50-jährigen Wieners für ihn völlig überraschend hinter einer Betonleitwand mit Richtungspfeilen hervor auf die Fahrbahn getreten. Er habe das Kind nicht gesehen, sagte der geschockte Lenker. Das Auto erfasste das Mädchen, das hinfiel. Es wurde zum Glück nur leicht verletzt.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: Mädchen am Schulweg von Pkw erfasst und verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen