Wien-Floridsdorf: Kupferdiebe festgenommen

Die Männer hatten Rollen gestohlenen Kupfers im Kofferaum.
Die Männer hatten Rollen gestohlenen Kupfers im Kofferaum. ©LPD Wien
Die Wiener Polizei hat am Freitag zwei Kupferdiebe festgenommen. In ihrem Auto hatten die beiden Männer mehrere Kabelrollen, die von einer Baustelle in Floridsdorf gestohlen worden waren.

Die beiden Verdächtigen im Alter von 25 und 37 Jahren wurden angezeigt, die Kabel sichergestellt, so die Polizei.

Gegen 16.00 Uhr wurde eine Funkstreife auf der Südosttangente (A23) auf das verdächtige Fahrzeug aufmerksam. Der Opel Kadett war offensichtlich völlig überladen, die Beamten führten eine Kontrolle durch und entdeckten mehrere Kupferkabelrollen im Auto.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: Kupferdiebe festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen