Wien-Floridsdorf: Jugendlicher flüchtete aus unbekanntem Grund vor Polizei

Der Mann war den Polizisten gegenüber sehr aggressiv. / Symbolbild
Der Mann war den Polizisten gegenüber sehr aggressiv. / Symbolbild ©APA/HELMUT FOHRINGER
In Wien-Floridsdorf wurden Beamte eines Streifendienstes am 25. Juli gegen 23.30 auf einen 18-jährigen Jugendlichen aufmerksam, der dunkel bekleidet war und vor der Polizei davonrannte, als er diese bemerkte.

Die Beamten verfolgten den 18-Jährigen und konnten diesen in einem nahegelegenen Park anhalten.Der 18-Jährige sofort aufbrausend und aggressiv, als die Polizisten ihn nach dem Grund seines Flucht befragten. Er begann die Beamten zu beschimpfen und kam immer wieder mit Drohgebärden auf die Polizisten zu. Diese versuchten mehrmals den Mann zu beruhigen, bis dieser schlussendlich festgenommen wurde. Der Mann wurde in den Arrestbereich gebracht wo er dann mehrmals versuchte, die Beamten durch Tritte zu verletzen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: Jugendlicher flüchtete aus unbekanntem Grund vor Polizei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen