Wien-Floridsdorf: Jugendliche sprengten Zigarettenautomaten

Die Jugendlichen befinden sich in Polizeigewahrsam.
Die Jugendlichen befinden sich in Polizeigewahrsam. ©APA/LPD Wien
Drei Jugendliche konnten in der Nacht auf Montag in Wien-Floridsdorf festgenommen werden, nachdem sie wohl einen Zigarettenautomaten gesprengt und sich daraus bedient hatten.

Eine Zeugin wählte in der Nacht auf Montag den Polizeinotruf, da sie einen lauten Knall gehört hatte. Danach beobachtete sie eine weibliche und zwei männliche Personen, wie diese Zigarettenpackungen aus einem Zigarettenautomaten in der Lavantgasse in Wien-Floridsdorf entnahmen.

Drei Jugendliche festgenommen

Im Zuge einer Fahndung konnten drei Personen angehalten werden, die der Täterbeschreibung der Zeugin entsprachen. Anschließend wurde die 18- jährige Österreicherin, der 19-jährige Slowake und der 23-jährige Österreicher vorläufig festgenommen. Sie befinden sich in polizeilicher Anhaltung.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: Jugendliche sprengten Zigarettenautomaten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen