Wien-Floridsdorf: Brünner Straße wird stadtauswärts teilweise gesperrt

Beim Floridsdorfer Spitz kommt es ab Montag zu Bauarbeiten.
Beim Floridsdorfer Spitz kommt es ab Montag zu Bauarbeiten. ©Manfred Helmer
Ab Montag, den 2. Juli 2018, werden auf der Brünner Straße zwischen Schloßhofer Straße und Prager Straße Gleisbauarbeiten durchgeführt. Es kann dadurch zu Staus in Wien-Floridsdorf kommen.

Die Arbeiten sind in mehreren Bauphasen geteilt. In der ersten Bauphase wird die Brünner Straße bis Sonntag, den 22. Juli 2018, stadtauswärts gesperrt.

Umleitungen zur Brünner Straße

Die Umleitung erfolgt über Floridsdorfer Hauptstraße – Am Spitz – Prager Straße – Hermann-Bahr-Straße – Brünner Straße. Die Zufahrt Franz-Jonas-Platz über Schloßhofer Straße ist möglich, die Abfahrt Franz-Jonas-Platz über Schloßhofer Straße ist jedoch nicht möglich. Stattdessen kann über Schöpfleuthnergasse und Leopold-Ferstl-Gasse abgefahren werden.

Mit Staus ist zu rechnen

Staus werden laut ÖAMTC-Experten speziell zu den Verkehrsspitzen nicht ausbleiben.

Größere Karte anzeigen
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: Brünner Straße wird stadtauswärts teilweise gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen