AA

Wien-Floridsdorf: 47-Jähriger drohte Mann mit Messer

Die Polizei nahm den Mann fest.
Die Polizei nahm den Mann fest. ©APA-FOTO: BARBARA GINDL
Ein 47-jähriger Wiener zückte am Mittwochmorgen aus noch unbekannter Ursache ein Messer und drohte einen 30-Jährigen mit dem Umbringen. Der Mann wurde festgenommen.

Ein 47-jähriger Österreicher geriet am Mittwochmorgen in einem Obdachlosenheim in Wien-Floridsdorf aus derzeit unbekannter Ursache mit einem 30-jährigen Mann in Streit. Im Zuge dieser Auseinandersetzung zückte der 47-Jährige ein Küchenmesser und bedrohte den 30-Jährigen mit dem Umbringen. Diese Drohung wiederholte der Tatverdächtige auch im Beisein der in der Zwischenzeit alarmierten Polizisten. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen und in eine Justizanstalt gebracht.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Wien-Floridsdorf: 47-Jähriger drohte Mann mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen