Wien-Favoriten: Räuber verprügelten Hausdetektiven

Der Detektiv wollte zwei mutmaßlichen Diebe in einem Baumarkt stellen. Die Jugendlichen wurden jedoch aggressiv und schlugen auf den Mann ein.

Am Donnerstag gegen 10.15 Uhr hielt der 49-jährige Berufsdetektiv zwei Jugendliche in einem Baumarkt nach dem Passieren der Kassa an. Sie hatten zwei Lackspraydosen im Gesamtwert von 25,- Euro eingesteckt und nicht bezahlt.

Der 18-Jährige und der 17-Jährige schlugen massiv auf den Detektiv ein, der Angestellte konnte die Beschuldigten jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der Detektiv musste mit Kopfverletzungen in ein Spital gebracht werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Räuber verprügelten Hausdetektiven
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen