Wien-Favoriten: Polizei nahm drei Einbrecher fest

Die Polizei konnte drei mutmaßliche Einbrecher in Wien-Favoriten schnappen.
Die Polizei konnte drei mutmaßliche Einbrecher in Wien-Favoriten schnappen. ©APA_BARBARA_GINDL
Montagabend konnte die Polizei am Arthaberplatz drei mutmaßliche Einbrecher schnappen. Die Männer stehen im Verdacht mehrere Kaugummiautomaten aufgebrochen zu haben.

Montagabend beobachteten Polizisten des Stadtpolizeikommandos Favori-
ten drei Männer, die eine Vielzahl von alkoholischen Flaschen bei sich hat-
ten. Als sie die Beamten erblickten, ergriff einer der Männer die Flucht und
entleerte dabei seinen Rucksack.

Polizei konnte drei Einbrecher in Wien-Favoriten festnehmen

Er konnte kurz darauf angehalten werden.
Im Zuge der Sachverhatltsklärung konnte festgestellt werden, dass die drei
Tatverdächtigen, ein 42-jähriger Österreicher sowie ein 40-
jähriger und ein 36-jähriger Russe im Verdacht stehen, mehrere Kaugummiautomaten aufgebrochen zu haben. In ihren mitgeführten Rucksäcken wurde Einbruchswerkzeug und mehrere original verpackte Parfums ohne Rechnung vorgefunden. Beim 36-jährigen Tatverdächtigen konnte zudem Suchtmittel vorgefunden und sichergestellt werden. Die
drei mutmaßlichen Täter wurden festgenommen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Polizei nahm drei Einbrecher fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen