Wien-Favoriten: Mann würgte Frau und schlug sie krankenhausreif

Gegen den Mann wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.
Gegen den Mann wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. ©APA/dpa
Bei einem Beziehungsstreit wurde am Sonntag ein 34-Jähriger in Wien-Favoriten so aggressiv, dass er seine Frau mehrmals schlug und würgte. Die 47-Jährige wurde in ein Spital gebracht.

Im Zuge eines Beziehungsstreites soll ein 34-jähriger Rumäne am Sonntag seine 47-jährige Frau mehrmals geschlagen, gewürgt und mit dem Umbringen bedroht haben. Alarmierte Polizisten des Stadtpolizeikommandos Wien-Favoriten nahmen den Mann fest.

Frau wurde ins Spital gebracht

Der Tatverdächtige, der einen Alkoholgehalt von 1,38 Promille aufwies, wurde in eine Justizanstalt gebracht. Das Opfer wurde vor Ort von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung erstversorgt und in ein Spital gebracht. Ein Betretungs- und Annäherungsverbot wurde ausgesprochen.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Mann würgte Frau und schlug sie krankenhausreif
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen