Wien-Favoriten: Mann trat auf 35 Autos ein

Die Polizei konnte den Mann festnehmen.
Die Polizei konnte den Mann festnehmen. ©APA/BARBARA GINDL
Die Wiener Polizei musste am Montag in der Laxenburger Straße ausrücken, weil ein Mann auf 35 Autos eingetreten haben soll. Der 53-Jährige konnte festgenommen werden.

Zeugen alarmierten am Montagabend die Polizei, weil ein Mann in der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten insgesamt 35 Autos durch Fußtritte beschädigt haben soll. Die Beamten konnten den 53-jährigen Russen vorläufig festnehmen. Die Hintergründe zur Tat sind Gegenstand von laufenden Ermittlungen, der Mann befindet sich in polizeilicher Anhaltung.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Mann trat auf 35 Autos ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen