Wien-Favoriten: Mann nach Messerattacke festgenommen

Der Mann konnte festgenommen werden. / Symbolbild
Der Mann konnte festgenommen werden. / Symbolbild ©APA/Barbara Gindl
Jener 36-jähriger Mann, der am 23. Juli in Wien einen 38-Jährigen und dessen 28-jährige Freundin mit einem Messer verletzt haben soll, ist am Freitagnachmittag festgenommen worden.
Fahndung nach Messerattacke
Mann attackierte 38-Jährigen und Freundin

Der Verdächtige, der im Bezirk Liesing an seinem Arbeitsplatz in der Breitenfurter Straße festgenommen worden ist, ist geständig, berichtete Polizeisprecher Paul Eidenberger am Sonntag. Der Mann wurde aufgrund eines Hinweises sowie einer Spurenübereinstimmung vom Wiener Landeskriminalamt (LKA) ausgeforscht. Der Messerattacke ging ein Streit auf der Kreuzung in der Neilreichgasse voraus.

Der Verdächtige zog infolge ein Messer und stach auf seinen 38-jährigen Kontrahenten ein. Ein Autofahrer bemerkte die Auseinandersetzung, der couragierte Mann blieb stehen und ging dazwischen. Der Angreifer attackierte dann aber auch noch die Freundin des Opfers, als diese den Mann zu Rede stellte, ehe er die Flucht ergriff. Der Frau wurden dabei Schnittverletzungen zugefügt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien-Favoriten: Mann nach Messerattacke festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen