Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Favoriten: Mann attackierte Ex-Stiefsohn und sperrte ihn in Wohnung ein

in Wien-Favoriten wurde der 42-Jährige verhaftet-
in Wien-Favoriten wurde der 42-Jährige verhaftet- ©APA
In der Nacht auf Samstag eskalierte ein Streit zwischen einem 42-jährigen Mann und dem Sohn seiner Ex-Lebensgefährtin in einer Wohnung in Wien-Favoriten.

Ein 42-jähriger Pole hat am Sonntag nach einem Streit seinen ehemaligen Stiefsohn in dessen Wohnung in der Franz Koci Straße in Wien-Favoriten eingesperrt. Nachdem er die Örtlichkeit kurz verlassen hatte, kehrte er zurück und attackierte den jungen Mann auch noch körperlich. Der Verdächtige wurde von der Polizei festgenommen.

Laut Polizeisprecherin Barbara Gass kam der Mann zu der Wohnung, weil er mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin sprechen wollte. Nachdem diese nicht anwesend war und der 18-jährige Bursche keine Auskunft geben konnte, wann sie zurückkomme, rastete der Mann offenbar aus. Er nahm einen Schlüssel aus der Wohnung und sperrte den Ex-Schwiegersohn gemeinsam mit dessen 16-jährigen Freund ein. Die Burschen verständigten dann die Polizei.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Mann attackierte Ex-Stiefsohn und sperrte ihn in Wohnung ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen