Wien-Favoriten: Frau lag auf Gleisen der Straßenbahnlinie 67

Eine Frau lag am Sonntag auf den Gleisen der Straßenbahnlinie 67.
Eine Frau lag am Sonntag auf den Gleisen der Straßenbahnlinie 67. ©Wiener Linien
Am Sonntagabend ereignete sich ein schwerer Unfall in Wien-Favoriten. Eine Frau lag auf den Gleisen der Straßenbahnlinie 67. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die ältere Dame.

Gegen 21:45 Uhr ereignete sich der schwere Unfall in der Neilreichgasse in Wien-Favoriten. Der Fahrer der Straßenbahnlinie 67 sah ca. 30 Meter entfernt eine Person auf den Gleisen liegen. Trotz sofort eingeleiteter Notbremsung wurde die ältere Dame von der Spitze der Bim erfasst. Sie wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Die 86-jährige Frau musste von der Feuerwehr befreit werden, wie die Wiener Linien und die Feuerwehr berichteten. Unklar war zunächst, warum die Seniorin auf den Gleisen lag.

Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock und musste psychologisch betreut werden. Die Straßenbahnlinie 67 war für die Dauer des Vorfalls zum Teil außer Betrieb, ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Frau lag auf Gleisen der Straßenbahnlinie 67
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen