Wien-Favoriten: Flammen loderten aus dem Fenster

Die Feuerwehr wurde Mittwochfrüh zu einem Zimmerbrand in Wien-Favoriten gerufen.
Die Feuerwehr wurde Mittwochfrüh zu einem Zimmerbrand in Wien-Favoriten gerufen. ©APA/BARBARA GINDL (Symbolbild)
Mittwochfrüh wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand in einem Wohnhaus in Wien-Favoriten gerufen.

Es ist dabei zu so einer starken Brandentwicklung gekommen, dass aus dem Fenster Flammen loderten. Der Wohnungsinhaber konnte rechtzeitig flüchten, berichtete Gerald Schimpf, Sprecher der Berufsfeuerwehr, der APA. Der Brand wurde rasch unter Kontrolle gebracht.

Wien-Favoriten: Flammen loderten aus dem Fenster

Die Einsatzkräfte wurden gegen 6.00 Uhr alarmiert und zum Einsatz im Bereich der Eschenallee gerufen. Da der Bewohner die Haustüre bei seiner Flucht vor dem Feuer offen gelassen hatte, kam es zu einer starken Verrauchung im Stiegenhaus. Die Berufsfeuerwehr war zur Bekämpfung des Brandes etwa eine Stunde an Ort und Stelle. Der Mann erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, sagte Andreas Huber, Sprecher der Berufsrettung Wien, der APA.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Flammen loderten aus dem Fenster
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen