Wien-Favoriten: 45-Jährige jagte Ehemann mit Brotmesser aus der Wohnung

Der Ehemann soll mit einem Brotmesser bedroht worden sein.
Der Ehemann soll mit einem Brotmesser bedroht worden sein. ©pixabay.com (Sujet)
Am Dienstag erstattete ein 32-Jähriger in Wien-Favoriten Anzeige gegen seine Ehefrau, nachdem diese ihn mit einem Brotmesser bedroht haben soll.

Gegen 22.45 Uhr am 7. September kam ein 32-jähriger Mann in die Polizeiinspektion Van der Nüll Gasse in Wien-Favoriten und erstatte dort Anzeige gegen seine Ehefrau. Sie habe ihn im Zuge eines Streits mit einem Brotmesser bedroht und ihn aufgefordert, die Wohnung zu verlassen.

Die Frau, eine 45-jährige österreichsiche Staatsbürgerin, wurde in der Wohnung festgenommen. Gegen sie wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: 45-Jährige jagte Ehemann mit Brotmesser aus der Wohnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen