Wien Energie Business Run am 6. September 2018 ausverkauft

Der Wien Energie Business Run 2018 ist bereits ausverkauft.
Der Wien Energie Business Run 2018 ist bereits ausverkauft. ©Wien Energie
Am 6. September 2018 findet der Wien Energie Business Run in Wien statt und die Veranstalter rechnen heuer mit 32.000 Startern..

Aufgrund der großen Nachfrage wurde auch die Zeltstadt für die After-Party rund um das Wiener Ernst-Happel-Stadion wieder erweitert. Insgesamt nehmen 1.250 Unternehmen aus ganz Österreich am Lauf teil.

Wien Energie Business Run 2018 ausverkauft

Bereits in den vergangenen Jahren war der Wien Energie Business Run, der größte heimische Firmen-Lauf, bis auf den letzten Platz ausverkauft. Durch neue organisatorische Rahmenbedingungen konnte das Starterfeld nochmals um 2.000 Plätze erweitert werden. Unter dem Motto #läuftbeimir werden in diesem Jahr 32.000 Läufer und Nordic-Walker 2018 im Wiener Prater an den Start gehen. Die größte Lauf-Gruppe stellt dabei auch heuer wieder das Österreichische Bundesheer mit 2.382 TeilnehmerInnen, dicht gefolgt vom ÖBB-Team mit 2.076 StarterInnen. Die Teams Wien Energie/Wiener Stadtwerke sowie Hofer liegen mit jeweils 1.386 StarterInnen ex aequo auf Platz 3. Zu den weiteren Top-Teilnehmer-Unternehmen zählen KAV, Sozialversicherung, Bosch, Post, VAMED und Wirtschaftskammer Wien. Insgesamt werden rund 1.250 Firmen beim größten Netzwerk-Event Österreichs am Start sein.

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

65.000 Besteckgarnituren, 45.000 Mehrwegbecher und 26.000 Porzellanteller sind vorbereitet. Knapp 30.000 Liter Getränke werden ausgeschenkt und 3.500 Heurigengarnituren aufgestellt. 30 LKWs liefern in sieben Tagen über 100 Tonnen Material. Der Aufbau des gesamten Events dauert zehn Tage, der Abbau drei Tage. Die Verkabelung hat eine Gesamtlänge von 15 km.

Andrang auch beim “After-Run”

Wie der Lauf selbst, ist auch das Rundherum mit den Jahren enorm gewachsen. Auch heuer wurde die Zelt- und Pagodenstadt wieder erweitert. Die exklusiven VIP-Bereiche im 9.500 Quadratmeter großen After-Run-Bereich sind genau wie die Startplätze schon zur Gänze vergeben. Unternehmen, die kein eigenes Zelt reserviert haben, können die freie Tischwahl und das Gastronomie-Angebot in den öffentlichen Bereichen nutzen. Informationen gibt es beim Veranstalter und auf www.businessrun.at.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wien Energie Business Run am 6. September 2018 ausverkauft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen