Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Döbling: Männer gingen mit Messer und Flasche aufeinander los

Der Geschäftstermin endete mit einer Festnahme.
Der Geschäftstermin endete mit einer Festnahme. ©APA
Am Freitag eskalierte ein Geschäftstermin zwischen einem 56-Jährigen und einem 60-Jährigen in der Krottenbachstraße.

Wie die Polizei am Samstag in einer Aussendung berichtete, kam es am Freitag gegen 13.30 Uhr zu einem Streit bei einem Geschäftstermin in der Krottenbachstraße in Wien-Döbling.

Ein 60-jähriger Klient (österreichischer Staatsbürger) griff zum Messer und verletzte einen 56-jährigen Sachwalter damit im Gesicht. Der 20-jährige Sohn des Opfers schrittt daraufhin ein und nahm eine Getränkeflasche zur Hand und schlug den Tatverdächtigen damit nieder.

Alarmierte Polizisten konnten den 60-jährigen Mann vor Ort festnehmen. Der 20-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Wien-Döbling: Männer gingen mit Messer und Flasche aufeinander los
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen