Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Döbling: Festnahmen nach Raubüberfall in Stiegenhaus

Drei Männer wurden von der Polizei festgenommen.
Drei Männer wurden von der Polizei festgenommen. ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Montag wurde ein 59-Jähriger in einem Haus in Wien-Döbling von drei Männern brutal ausgeraubt.

Im Erdgeschoß eines Mehrparteienhauses in Wien-Döbling attackierten drei Täter (44, 50 und 50 Jahre alt) am 25. November gegen 02.00 Uhr einen 59-jährigen Mann.

Trio raubte 59-Jährigen in Wien-Döbling aus

Sie raubten ihm Bargeld und verletzten das Opfer im Bereich des Rückens und der Brust. Dem 59-Jährigen gelang es, aus dem Haus zu flüchten und die Polizei zu verständigen.

Die Tatverdächtigen (zwei ukrainische Staatsangehörige, ein Staatsangehöriger der russischen Föderation) konnten noch in Tatortnähe festgenommen werden. Die Ermittlungen laufen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Wien-Döbling: Festnahmen nach Raubüberfall in Stiegenhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen