Wien: Busparkplatz für Schönbrunn kostet 3 Mal so viel wie erwartet

So könnten die neuen Parkplätze für Schönbrunn einmal aussehen.
So könnten die neuen Parkplätze für Schönbrunn einmal aussehen. ©APA/SKB
Der neue Busparkplatz vor dem Wiener Schloss Schönbrunn wird offenbar teurer als geplant. Knapp 15 Millionen soll er kosten.

Die Bauarbeiten für den modernen Parkplatz mit 48 Stellplätzen, Toiletten und einem Souvenirshop haben im August begonnen. Mit den anfänglich veranschlagten fünf Millionen Euro wird man allerdings nicht auskommen. Knapp 15 Millionen Euro soll der neue Busparkplatz bei Schönbrunn kosten.

Später soll auch ein neuer Parkplatz für Autofahrer entstehen – mit einem Solarmodul, das als Überdachung der Plätze dienen soll.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Wien: Busparkplatz für Schönbrunn kostet 3 Mal so viel wie erwartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen