Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Brigittenau: Mann raubte mit Spritze Tankstelle aus

Der Verdächtige konnte vor der Polizei fliehen.
Der Verdächtige konnte vor der Polizei fliehen. ©APA
Mit einer Spritze bewaffnet raubte ein Mann in der Nacht auf Sonntag eine Tankstelle in der Brigittenau aus. Die Wiener Polizei startete eine Sofortfahndung, konnte den Verdächtigen aber nicht aufspüren.

Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Sonntag eine Tankstelle in Wien-Brigittenau überfallen - bewaffnet mit einer Spritze. Mit dem erbeuteten Bargeld trat er die Flucht auf einem Fahrrad an, berichtete die Polizei.

Fahndung verlief ergebnislos

Der 20 bis 25-Jährige hatte die Tankstelle gegen 1.45 Uhr betreten, maskiert mit einer Kapuzenjacke, schwarzer Haube und ebensolcher Stoffmaske. Er bedrohte den Angestellten mit einer erhobenen Spritze und verlangte Bargeld. Eine Fahndung verlief ergebnislos.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Wien-Brigittenau: Mann raubte mit Spritze Tankstelle aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen