AA

Wien-Brigittenau: Frau bei Bushaltestelle mit Messer bedroht

Die amtsbekannte Frau wurde von der Wiener Polizei festgenommen.
Die amtsbekannte Frau wurde von der Wiener Polizei festgenommen. ©APA
Mittwochfrüh wurde eine Frau bei einer Bushaltestelle in der Leystraße in Wien-Brigittenau von einer Unbekannten mit einem Messer bedroht

Eine amtsbekannte 59-jährige Frau (Stbg.: Österreich) wurde am MIttwoch von Beamten in ihrer Wohnung festgenommen. Sie steht im Verdacht, eine 50-jährige Frau ohne ersichtlichen Grund im Bereich einer Bushaltestelle in der Leystraße in Wien-Brigittenau mit einem Obstmesser bedroht und Stichbewegungen ihn ihre Richtung gemacht zu haben.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Wien-Brigittenau: Frau bei Bushaltestelle mit Messer bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen