Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Brigittenau: Dieb attackierte Polizisten

Der Mann wurde in den Arrest überstellt.
Der Mann wurde in den Arrest überstellt. ©APA
Ein mutmaßlicher Dieb wurde am Samstagabend gegenüber der Polizei aggressiv und versuchte einen Polizisten zu attackieren. Der Mann wurde verhaftet.

Ein mutmaßlicher Dieb hat bei seiner Befragung in seiner Wohnung in der Klosterneuburger Straße am Samstagabend in Wien-Brigittenau versucht, die Polizisten mit einem Kopfstoß zu verletzen. Der 26-jährige Österreicher wurde daraufhin festgenommen. Bei der Überstellung in den Arrest wollte Mann erneut einen Polizisten mit einem Kopfstoß attackieren, hieß es seitens der Polizei.

26-Jähriger stahl Taxler das Handy

Die Polizei suchte den Verdächtigen auf, da ein 22-jähriger Taxilenker der Polizei gemeldet hatte, dass ein Fahrgast beim Aussteigen bei seiner Wohnadresse ein Mobiltelefon gestohlen haben soll. Die Beamten trafen dann den Verdächtigen - ebenso wie das Mobiltelefon des Lenkers - in der Wohnung an.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Wien-Brigittenau: Dieb attackierte Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen