Wien: Betrunkener zerkratzte 14 Autos mit Schere

Die Tatwaffe.
Die Tatwaffe. ©LPD Wien
Ein Betrunkener zerkratzte am Freitag in Wien-Leopoldstadt 14 Autos mit einer Schere. Ein Alkotest zeigte 1,8 Promille an.

Nachdem ein 44-Jähriger in Wien 1,8 Promille "getankt" hatte, zerkratzte der Betrunkene in der Nacht auf Samstag in der Leopoldstadt 14 Autos mit einer Schere und zerschnitt zwei Lichterketten. Ein "sichtlich aufgebrachter" Taxilenker informierte die Beamten der Inspektion Ausstellungsstraße über den Vorfall, wie die Polizei berichtete. Nach kurzer Fahndung stellten die Gesetzeshüter den österreichischen Staatsbürger auf frischer Tat.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wien: Betrunkener zerkratzte 14 Autos mit Schere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen