AA

Wien: Auto fährt Betrunkenen in Ottakring an

Die Wiener Berufsrettung kümmerte sich um den Mann.
Die Wiener Berufsrettung kümmerte sich um den Mann. ©APA/HANS KLAUS TECHT (Symbolbild)
Ein Auto hat in Wien einen Betrunkenen angefahren, der zuvor eine rote Ampel ignoriert hatte.
Betrunkener lief bei Rot über Straße

Ein alkoholisierter Fußgänger hat in der Nacht auf Sonntag, 30. Mai bei Rot einen Schutzweg am Lerchenfelder Gürtel in Wien-Ottakring gequert und ist von einem Pkw angefahren und schwer verletzt worden. Der 29-Jährige wurde von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht. Ein Alkotest ergab einen Wert von 2,14 Promille, berichtete die Polizei.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Wien: Auto fährt Betrunkenen in Ottakring an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen