Wien bekommt neues Fleischzentrum

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox

“Es ist soweit: Der Bau des neuen Fleischzentrums “f-eins” am Großmarkt Wien-Inzersdorf beginnt. Der Vollbetrieb wird für den Winter 2007 erwartet.

Die Stadt Wien investiert in das neue Fleischzentrum 6,1 Millionen Euro – gerade beim Thema Lebensmittelsicherheit hervorragend investiertes Geld für die Wiener KonsumentInnen und zur Sicherung von Arbeitsplätzen”, erklärte Sonja Wehsely, Stadträtin für KonsumentInnenschutz, am Donnerstag bei einer gemeinsamen Medienkonferenz mit den geschäftsführenden Gesellschaftern der Fleischmarkt Inzersdorf Errichtungs- und Betriebsgesellschaft mbH Herbert Bock, Gottfried Foith und Franz Grögl. “f-eins” am Gelände des Großmarktes Wien-Inzersdorf ersetzt den bestehenden Fleischmarkt in St. Marx, der mit Ende 2007 geräumt werden muss

Die Gesamtkosten für “f-eins” belaufen sich auf 17,2 Millionen Euro. “Ich bin stolz, dass die Gemeinde Wien mit uns gemeinsam einen Weg gefunden hat, um für die Wiener Fleischgroßhändler einen neuen Standort und eine neue Betriebsstätte zu schaffen. Damit werden auch rund 200 Arbeitsplätze abgesichert”, betonte Gottfried Foith.

Das neue Fleischzentrum “f-eins” wird für alle aktuell in St. Marx ansässigen Fleischgroßhändler und Detailgeschäftsbetreiber errichtet. Derzeit sind dies auch neun Großhändler, welche in Inzersdorf einen neuen Betrieb nach modernsten hygienischen Vorgaben vorfinden werden. Zum Kundenkreis von “f-eins” werden Privatpersonen, Gastronomiebetriebe, Großküchen und die Wurstindustrie gehören.

Auf einer verbauten Fläche von etwa 7.100 Quadratmetern wird “f-eins” mit einer Nutzfläche von ca. 11.400 Quadratmetern errichtet. Das Gebäude besteht aus einem Erdgeschoss (mit einer Gesamtfläche von ca. 7.100 Quadratmetern), einer Teilunterkellerung sowie zwei Obergeschossen (jeweils Teilüberbauung).

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Wien bekommt neues Fleischzentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen