Wien-Alsergrund: Senior von Obdachlosem mit Messer bedroht

Als der Obdachlose aufgefordert wurde, das Stiegenhaus zu verlassen, zückte er ein Messer.
Als der Obdachlose aufgefordert wurde, das Stiegenhaus zu verlassen, zückte er ein Messer. ©APA (Sujet)
Sonntagnachmittag reagierte ein Obdachloser in Wien-Alsergrund auf die Aufforderung, das Stiegenhaus zu verlassen, damit, ein Springmesser zu zücken und den 79-Jährigen in der Alserstraße zu bedrohen.

Die Beamten nahmen den 40-Jährigen in dem Mehrparteienhaus fest und stellten das Messer sicher. Der Österreicher wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in eine Justizanstalt eingeliefert.

APA/LPD Wien

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Wien-Alsergrund: Senior von Obdachlosem mit Messer bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen