Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Alsergrund: Führung durch Votivkirche mit vielen Sehenswürdigkeiten

Am 12. Oktober kann man die Votivkirche bei einer Führung von innen erkunden.
Am 12. Oktober kann man die Votivkirche bei einer Führung von innen erkunden. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Am 12. Oktober findet eine Führung durch die Votivkirche in Wien-Alsergrund statt. Im Rahmen der Führung gibt es verschiedenste Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Die Volksbildnerin, ehrenamtliche Bezirkshistorikerin und Museumsleiterin Petra Leban wird am 12. Oktober verschiedenste Sehenswürdigkeiten in der Votivkirche in Wien-Alsergrund vorstellen. Der informative Rundgang wurde vom Verein "Rhythmus und Kultur" organisiert. Die Tour startet um 11 Uhr. Begonnen wird beim Haupteingang des Sakralbaus (Rooseveltplatz 8).

Tour durch Votivkirche: Zahlreiche Sehenswürdigkeiten entdecken

Während der rund 1,5 stündigen Führung wird Petra Leban unter anderem einen "Antwerpener Altar", eine Renaissance-Tumba und ein "Kaiser-Fenster" zeigen.

Die Führung kostet 7 Euro. Weitere Informationen und die Anmeldung sind unter 0676/811825411 (Petra Leban) möglich.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Wien-Alsergrund: Führung durch Votivkirche mit vielen Sehenswürdigkeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen