Wien-Alsergrund: 47-Jähriger verletzt Polizisten

Der 47-Jährige wurde unter Anwendung von Pfefferspray festgenommen.
Der 47-Jährige wurde unter Anwendung von Pfefferspray festgenommen. ©APA (Sujet)
In Wien-Alsergrund wurden am Montag Polizisten wegen einer mutmaßlichen Körperverletzung gerufen. Als diese eintrafen, riss ein 47-Jähriger einen Polizisten zu Boden und versuchte ihm mit der Faust ins Gesicht zu schlagen.

Zu dem Vorfall kam es gegen 18.30 Uhr im Sigmund-Freud-Park. Der slowakische Staatsbürger wurde unter Anwendung von Pfefferspray festgenommen. Der Beamte wurde leicht verletzt.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Wien-Alsergrund: 47-Jähriger verletzt Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen