Wien: 91-jährige Fußgängerin auf dem Schutzweg von Auto erfasst und getötet

Die 91-Jährige wurde auf einem Schutzweg von einem Auto erfasst und getötet.
Die 91-Jährige wurde auf einem Schutzweg von einem Auto erfasst und getötet. ©VIENNA.at (Sujet)
Am Montag ereignete sich in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus ein folgenschwerer Verkehrsunfall: Eine 91-jährige Fußgängerin wurde auf dem Schutzweg von einem Auto erfasst. Sie erlag ihren Verletzungen. 

Gegen 14 Uhr kam es im Bereich der Guntherstraße/Camillo-Sitte-Gasse zu dem Unfall. Die 91-jährige Fußgängerin wurde auf dem Schutzweg von einem PKW erfasst, zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Auch das sofortige Handeln mehrerer Ersthelfer und eine reibungslos funktionierende Rettungskette konnte der Frau nicht mehr helfen – sie verstarb wenig später im Spital. Die 57-jährige Autolenkerin war nicht alkoholisiert. Die Polizei Wien ist derzeit damit beschäftigt, die genauen Geschehnisse zu rekonstruieren.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Wien: 91-jährige Fußgängerin auf dem Schutzweg von Auto erfasst und getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen