Wien 7: Fahrbahn in der Kirchengasse wird erneuert

In Wien-.Neubau wird ein Teil der Kirchengasse umgebaut.
In Wien-.Neubau wird ein Teil der Kirchengasse umgebaut. ©APA
Am Dienstag, dem 7. Juli beginnt die Stadt Wien im Vorfeld der Arbeiten für das Linienkreuz U2/U5 mit Arbeiten an der Fahrbahn der Kirchengasse bei der Kreuzung mit der Siebensterngasse bzw. der Burggasse.

Die Arbeiten in der Kirchengasse finden bei Freihaltung einer mindestens 3 Meter breiten Restfahrbahn statt. Die Nebenfahrbahn in der Burggasse zwischen Stuckgasse und Sigmundsgasse wird auf Baudauer gesperrt.

Örtlichkeit der Baustelle: 7., Kirchengasse/Siebensterngasse, Kirchengasse/Burggasse

- Baubeginn: 7. Juli 2020 - Geplantes Bauende: 4. September 2020

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Wien 7: Fahrbahn in der Kirchengasse wird erneuert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen