Wien: 441 Corona-Neuinfektionen und 20 Todesfälle am Freitag

Am Freitag gab es in Wien 441 bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus.
Am Freitag gab es in Wien 441 bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus. ©APA/AFP
Im 24-Stunden-Vergleich gab es am Freitagvormittag 441 Corona-Neuinfektionen in Wien. Außerdem starben in den vergangenen 24 Stunden 20 weitere Menschen oder oder mit dem Virus.

Das teilte der medizinische Krisenstab der Stadt Wien am Freitagvormittag mit.

441 Corona-Neuinfektionen und 20 Todesfälle am Freitag in Wien

Bei den Corona-Todesfällen handelt es sich um elf Frauen im Alter von 64 bis 98 Jahren und neun Männer zwischen 62 und 97 Jahren. Bisher sind in der Bundeshauptstadt 929 Todesfälle in Verbindung mit Corona zu beklagen.

Derzeit gibt es in Wien 5.905 aktiv Infizierte. 61.699 Personen sind inzwischen wieder genesen. Am Donnerstag wurden in der Hauptstadt 11.357 Coronatests vorgenommen, wodurch die Gesamtzahl auf 974.422 gestiegen ist.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien: 441 Corona-Neuinfektionen und 20 Todesfälle am Freitag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen