Wien 15: Fußgänger wurde zwischen Pkw eingeklemmt

Der Fußgänger wurde bei dem Unfall verletzt.
Der Fußgänger wurde bei dem Unfall verletzt. ©Ismail Gökmen/PID
Ein Pkw kam Mittwochfrüh aufgrund der eisigen Fahrbahnverhältnisse bei einer Tankstelle ins Rutschen, dabei wurde ein Fußgänger zwischen zwei Fahrzeugen eingeklemmt.

Am Mittwoch kam es gegen 6.20 Uhr in Wien-Rudolfsheim zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einem Pkw-Lenker (42) und einem 26-jährigen Fußgänger im Bereich einer Tankstelle in der Gablenzgasse.

Der Pkw-Lenker befand sich auf der Zufahrt zur Zapfsäule als er aufgrund der eisigen Fahrbahnverhältnisse mit dem 26-Jährigen zusammenstieß und diesen gegen einen stehenden Pkw drückte. Der 26-Jährige erlitt durch den Zusammenstoß Verletzungen im Unterkörperbereich. An beiden Fahrzeugen entstanden durch den Unfall Sachschäden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Wien 15: Fußgänger wurde zwischen Pkw eingeklemmt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen