Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien 15: Aggressiver Pkw-Lenker verpasst Polizisten Faustschlag ins Gesicht

Der Polizist wurde bei dem Vorfall verletzt.
Der Polizist wurde bei dem Vorfall verletzt. ©APA (Sujet)
Am Samstag attackierte ein 67-Jähriger einen Polizisten im Bereich der Ullmannstraße mit einem Faustschlag. Der Mann wurde festgenommen.

Ein vorerst unbekannter Lenker entzog sich am 16. Februar gegen 23.55 Uhr im Bereich der Ullmannstraße in Wien-Rudolfsheim einer Polizeikontrolle. Eine Funkwagenbesatzung des Stadtpolizeikommandos Fünfhaus nahm die Verfolgung auf und konnte das Auto kurze Zeit später anhalten.

Ein 67-jähriger österreichischer Staatsbürger stieg aus dem Pkw aus und versetzte einem einschreitenden Polizisten einen Schlag ins Gesicht. Der Tatverdächtige wurde überwältigt und festgenommen. Im Zuge der Festnahme versetzte der Mann dem gleichen Polizisten auch einen Fußtritt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Wien 15: Aggressiver Pkw-Lenker verpasst Polizisten Faustschlag ins Gesicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen